Fürst Pückler Pokal

Weißwasser, Montag 26.Juni 2016

Die aktuellen Datensätze vom Fürst Pückler Pokal 2017 sind im gleichnamigen TAB veröffentlicht. Ergebnisse TSG intern und die offiziellen Ergebnislisten. Der aktuelle Zwischenstand ist auf Niederlausitzcup.de abrufbar.

Offene Kreismeisterschaft

Königs Wusterhausen, Sa/So 01./02.Juli 2017

Liebe Sportfreunde anbei die Einladung und Ausschreibung zu unseren offen Kreismeisterschaften am 01./02.07.2017 (ab 2018 Funkerbergspiele).Wir freuen uns euch alle am 01. und 02.07.2017 in Königs Wusterhausen begrüssen zu dürfen.In diesem Jahr und für die Zukunft werden wir ein Sportfest gestalten, bei dem Teams aus mehreren Bundesländern sowie aus dem Ausland starten. Gemeinsam messen wir uns im Sport und teilen Freude und Spass miteinander.In diesem Sinne Sport frei und ich hoffe wir sehen uns im Juli 2017. Alexander Loeben, WSG 81 Königs Wusterhausen.

19. Schleifer Läufertag

Schleife, Sonnabend 17.Juni 2017

Insgesamt 127 Läufer von vier bis 89 Jahren nahmen die Strecken beim 19. Schleifer Läufertag, der dem Andenken an Gerhard Polleschner gewidmet war, in Angriff. Als Souvenir erhielten alle Starter ein Trinkglas mit entsprechender Gravur. Jüngste Teilnehmerinnen waren Laura Kaiser und Zoe Kommernitzky mit 4 Jahren also Altersklasse W5 und unserer Ältestester war wieder

einmal Karl Heinz Noack, welcher die 6 Km in 52:24 min absolvierte. Aber für ihn reichte es „nur“ zu Platz drei, da in seiner AK noch zwei etwas Jüngere am Start waren. So siegte in der M85 Klaus Beyer aus Vetschau (40:36 min) vor Horst Linke aus Cottbus (45:39 min). Zur Auswahl standen folgende Strecken: 2km für Kinder und Laufanfänger; 6km (auch Nordic-Walking) und 12km. Das Hauptrennen der Männer über zwölf Kilometer wurde von Robert Kubisch (Kimbia Sports) und dem Krauschwitzer Daniel Seher bestimmt. Kubisch gewann in starken 40:48 Minuten vor Seher (41:55 min)und vor Daniel Seibt vom Sport Freigang Team (45:56 min). Über sechs Kilometer zeigte der 16-jährige Cottbuser Leon Sperling in 21:06 Minuten seine Klasse. Der Weißwasseraner Ted Hallwas wurde in 22:25 Minuten Zweiter. Schnellste Frau, auf der Hauptstrecke der Damen, war Sandy Woithe (SV Großräschen) in 26:06 Minuten. Sie siegte über 6 Km vor Silke Jordan vom SV Wacker Komptendorf (26:14 min) und vor Anja Wolf vom FLG Spremberg (26:41 min). Alle drei Damen starteten in der W35. Beim weiblichen Nachwuchs belegte Luise Stroisch aus Großräschen mit 31:59 min Rang 3 den Kindern, Louise Schmied aus Komptendorf mit 27:33 min Rang 2 und gewonnen hat Laura Robel aus Boxberg mit 27:06 min. Beim männlichen Nachwuchs siegte der schon oben erwähnte Leon Sperling vor Jan Felix Klempahn (23:35 min) aus Komptendorf. Drittplatzierter ist Konstantin Gorodetsky aus Cottbus mit einer Zeit von 23:39 min, also nur vier Sekunden hinter dem Zweiten. Bei den Kindern siegte Lisa Natusch aus Großräschen über 2 Km und Moritz Storp von der heimischen TSG.

Dank gilt dem Organisationsteam von Lok Schleife, der TSG KwBx/Weißwasser, RaceResult und dem Niederlausitzcup.de. Text: Joachim Rehle, Thomas Noack; Foto: Joachim Rehle (Sächsische Zeitung)

Fundsache

Beim Läufertag sind diese beiden Teile liegengeblieben, es handelt sich um ein Fitnessarmband und einen USB Stick.

Wem dies Dinge gehören nimmt bitte Kontakt mit unseren Laufverantwortlichen unter folgender E-Mailadresse auf:

tsg.boxberg_lauf@yahoo.de

Kreis-, Kinder- und Jugendspiele

Niesky, Mittwoch 14.Juni 2017

Knapp 150 junge Sportler und Sportlerinnen wetteiferten bei den Kreis- Kinder- und Jugendspielen des nördlichen Landkreises Görlitz der U12 in den Disziplinen 50 m Sprint, 800 m Lauf, Weitsprung, Schlagballwurf, Kugelstoß und Hochsprung um die begehrten Medaillen. Neben vielen guten und sehr guten Leistungen sind beispielhaft die erreichten 1,33m im Hochsprung von Cedrik Herrmann (M10 -ASV Rothenburg) oder die 4,30m im Weitsprung von Sebastian Mitschke (M11- EM Görlitz) oder die erreichten Leistungen von Ben Wiesner (OS Mücka) im Schlagballwurf (48,00m) und Kugelstoß (6,80 m) zu erwähnen. Alle Ergebnisse sind im beigefügten Protokoll nachzulesen. Bericht, Foto und Protokoll: Doreen Nitsche

Ergebnisse KKJS NY 140617.pdf
PDF-Dokument [166.0 KB]

© Bildergalerie: Familie Paeke, Danke!

Einladung KM LDS.pdf
PDF-Dokument [391.5 KB]

3. Bieg 7 mostów (Sieben Brückenlauf)

Łeknica/Polen, Sonnabend 10.Juni 2017

3. Sieben Brückenlauf 100617.pdf
PDF-Dokument [532.0 KB]

Ergebnisse mit Punktewertung im Fürst Pückler Pokal

12. Kromlauer Pfingstlauf

Kromlau, Freitag 02.Juni 2017

Wiederum startete mit unserem Pfingstlauf das Park- und Blütenfest in Kromlau. Bei hochsommerlichen Temperaturen rangen sich 135 Teilnehmer auf den Pfaden Pücklers durch den Kromlauer Park. Dank geht insbesondere an die Organisatoren der TSG und natürlich an die Gastgeber von der Gemeinde. Aus unserem Verein waren 19 Finisher beteiligt, Jüngste war Lucie Böse mit 8 Jahren und Ältester war Hans Jürgen Hannusch mit 74 Jahren. Die einzelnen Laufergebnisse der TSG-Mitglieder stehen im TAB FPP/ Ergebnisse intern.

Schnellster Läufer auf der 10 Km Hauptstrecke war Daniel Seher (M35) in 35:57,63 min, er startete für den SV Grün Weiß Weißwasser. Zweiter wurde Andreas Sperling (M45) vom Sport Freigang Team in 38:30,28 min vor seinem Sohn Leon (mJ U18), welcher 38:31,92 min lief. Alle drei gewannen natürlich ihre Altersklassen. Beim weiblichen Geschlecht siegte Jasmin Beer (wJ U20) vom SV Wacker Komptendorf über 5 km in 20:21 min vor Tina Hübschmann (W40) vom Team FangtDasGnu (21:02 min) und vor Manuela Lenk (W55) von FLG Spremberg (21:16 min).

Im Nachwuchsbereich weiblich siegte Laura Robel (wJ U14) in einer Zeit von 22:41 min vor Jette Duschke (wJ U18), welche nach 23:40 die Ziellinie überquerte. Laura startete für die Laufgruppe der Freien Oberschule Boxberg und Jette kommte vom SV Wacker Komptendorf. Bei den Burschen siegte Konstantin Gorodetsky vor Moritz Storp von der TSG und Nico Rösler aus Boxberg, die Zeiten: 19:37 min, 21:27 min, 23:25 min. Allen Athleten gilt der Dank der Teilnahme, in der Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen. Möglichkeiten wären der 7 Brücken Lauf von Leknica und dann folgend der Schleifer Läufercup. Text: Thomas Noack

12. Kromlauer Pfingstlauf.pdf
PDF-Dokument [20.3 KB]

Ergebnisse bereit gestellt von raceresult.com