6. und letzter Paarlauf dieses Jahr

Weißwasser, Donnerstag 12.September 2019

Tagespaarwertung Lauf 120919.pdf
PDF-Dokument [144.0 KB]
Gesamtpaarwertung Lauf 120919.pdf
PDF-Dokument [156.1 KB]
Gesamteinzelwertung Lauf 120919.pdf
PDF-Dokument [158.0 KB]
Tagespaarwertung NW 120919.pdf
PDF-Dokument [141.0 KB]
Gesamtpaarwertung NW 120919.pdf
PDF-Dokument [140.6 KB]
Gesamteinzelwertung NW 120919.pdf
PDF-Dokument [149.5 KB]

Allen Gewinnern der diesjährigen Paarlaufserie einen herzlichen Glückwunsch!

35. Friedenslauf Weißwasser

Weißwasser, Sonntag 01.September 2019

Gesamtwertung nach 7 Läufen.pdf
PDF-Dokument [68.0 KB]

10. Dresdner Nachtlauf

Dresden, Freitag 16.August 2019

Es war ein grandioses Finale der diesjährigen Nachtlaufserie. Nach Chemnitz und Leipzig hat die Veranstaltung in Dresden alles getoppt. Über 5000 Läuferinnen und Läufer starteten in den 2 Kategorien. Abweichend von den normal zu laufenden 10 km waren von Uli und Jensen diesmal 13,8 km zu absolvieren. Entschädigt wurden wir durch die herrliche Landschaft, vorbei an malerisch beleuchteten Elbschlössern, über das Blaue Wunder und die vielen jubelnden Zuschauer vor allem im Innenstadtbereich, wo das Stadtfest schon Fahrt aufgenommen hatte. Es starteten genau 2000 männliche Läufer über unsere Distanz, Uli Hayne belegte mit einer Zeit von 01:03,33 h Platz 410 in der Gesamtwertung und Rang 39 in seiner Altersklasse. Jens Werner schaffte Platz 437 in einer Zeit vo 1:04,14 h, welches Platz 34 in seiner AK bedeutete. Wir waren beide sehr zufrieden mit unseren Zeiten. Zusätzlich gab es noch eine Gesamtwertung aller drei Läufe der Serie. Da wir an allen Läufen teilgenommen hatten, kamen wir in die Wertung. Leider wurde hier nicht nach Alter unterschieden sondern einfach die Platzierungen zusammen gezählt und ausgewertet. So belegte Uli Platz 54 und Jensen Platz 65 bei 528 Startern. Dresden ist immer einen Lauf wert, nicht umsonst gilt die Stadt als heimliche Hauptstadt der Laufszene. Wir beide waren jedenfalls begeistert von der Atmosphäre, der Streckenführung und der Organisation. Wir wissen schon, was wir nächstes Jahr wieder auf der Agenda stehen haben. Das Laufjahr abschließen wollen wir mit einem Halbmarathon beim 21. Dresden-Marathon am 27.Oktober, hoffentlich klappt alles wie geplant. Text und Bilder: Jens Werner