Familiensportfest

Weißwasser, Sonnabend 03.Februar 2018

Premiere hatte beim Familientag am Samstag das Sportfest in der Dreifelderball-Turnhalle an der Lutherstraße. Organisiert hatten den sportlichen Tag der Verein Leichtathletik, Reha- und Gesundheitssport Hoyerswerda sowie Marina Reider als Leiterin des Reha-Sports in Weißwasser. Weitere Vereine, wie TSG Kraftwerk Boxberg/Weißwasser sowie Wir sind wir, trugen zum Gelingen bei. Zur Eröffnung des fünfstündigen Sportfestes übernahm Moderatorin Maria Lischke auch eine zünftige Erwärmung mit den großen und kleinen Gästen. Bei dieser Familienolympiade hatten die Teilnehmer in unterschiedlichen Altersklassen 15 Stationen zu absolvieren. Zur großen Freude der Kinder gehörten Sackhüpfen, Seilspringen, Dosenwerfen, Unihockey, Inselspringen, Luftballonparkour oder Rollbrett zu den Disziplinen. Bunte Luftballons, Hula Hoop Reifen, Kegel, Springseile und auch Wäscheklammern gehörten zu den Utensilien der Wettkämpfe. Gutes Wissen war beim Quiz gefragt. Besonders Geschicklichkeit ist bei diesen kleinen Wettkämpfen in der Halle erforderlich. „Seit fünf Monaten bereiteten wir diesen Tag vor. Mit 100 Teilnehmern hatten wir gerechnet. Doch es sind wenige Leute gekommen. Es wäre ein sportlicher Wettkampf mit der ganzen Familie und würde den Kindern großen Spaß machen. Aller Anfang ist schwer, das Fest soll sich in den nächsten Jahren entwickeln. Auch im nächsten Jahr werden wir wieder zum Familien-Sportfest einladen und auf etwas mehr Besucher hoffen“, sagt Marina Reider. Für alle Besucher gab es kostenloses Essen, das gesponsert wurde. Besonders der Verein Wir sind wir lockte wieder mit besonderen Spezialitäten wie Pelmeni und Beljaschi. „Um dieses Sportfest durchführen zu können, bekamen wir auch Mittel der Aktion Mensch“, so Marina Reider“. Am Ende wurden die Punkte bei den Teilnehmern auf der Familienpunkteliste zusammengezählt. Jeder erhielt einen Preis und es wurde eine Siegerehrung vorgenommen.

Text und Bild: Martina Arlt, Lausitzer Rundschau

Hallensportfest

Weißwasser, Donnerstag 29.Dezember 2016

Zum ersten Mal haben wir zum Jahresende ein Hallensportfest durchgeführt. Eingeladen waren Alle, gekommen sind nur wenige. Treffpunkt war die Turnhalle der Oberschule in der Lutherstraße. Im Tagesprogramm standen folgende Disziplinen: 30 m Sprint, Kugelstoßen, Hoch- und Standweitsprung, Medizinballwurf und Seilspringen. Ergebnisse stehen als pdf-Datei unter den Bildern online, leider fehlen die Ergebnisse vom jüngsten Starter. Danke an den Fotografen Ted Hallwas.

Ergebnisse HSF WSW 291216.pdf
PDF-Dokument [31.8 KB]

4. Athletiksportfest

Weißwasser, Donnerstag 31.März 2016

Im nachfolgendem Link sind die Ergebnisse vom Hallensportfest online gestellt.

SF WSW 310316.pdf
PDF-Dokument [29.4 KB]

3. Hallenathletiksportfest

Weißwasser, Donnerstag 26.März 2015

SF WSW 260315.pdf
PDF-Dokument [31.8 KB]

Abendsportfest neueste Auflage

Weißwasser, Donnerstag 11.September 2014

Das monatliche Abendsportfest diesmal mit Werferschwerpunkt, ging am Donnerstag den 11. September 2014 über die Bühne, oder besser über den Platz. Trotz herbstlichen Wetters, 14°C und leichter Regen, fanden sich einige Sportfreunde und -innen ein, um in verschiedenen Disziplinen ihre Stärken und Schwächen zu dokumentieren. Neben Athleten unserer TSG, waren auch einige Eishockeyspieler von Tornado Niesky und Jasmin Beer vom Dresdner SC zugegen. Neben Speer und Diskus wurde auch die Kugel gestoßen und weit gesprungen. Von letzt genannten stehen die Ergebnisse aus. Alle anderen Resultate sind im nachfolgenden PDF Dokument enthalten.

SF WSW 110914.pdf
PDF-Dokument [31.1 KB]

Werfersportfest im Stadion der Kraftwerker

Weißwasser, Donnerstag 17.Juli 2014

SF WSW 170714.pdf
PDF-Dokument [32.3 KB]

Abendsportfest der TSG KwBx/ Weißwasser

Weißwasser, Donnerstag 19.Juni 2014

Am Donnerstag fand, trotz vereinsinternen sehr anstrengenden Diskussionen, unser Abendsportfest mit Schwerpunkt Lauf im Stadion der Kraftwerker statt. Am Anfang schien sich das Sprichwort: Pünktlichkeit ist eine Zier, doch weiter kommt man ohne ihr, zu bestätigen. Schließlich fanden sich dennoch 12 Sportfreunde ein, um sich im Weitsprung, 50 m Sprint und Kugelstoßen zu messen. Den Schwerpunkt (Lauf, von 50 m bis 3000 m) haben wir aus den Augen verloren, da auch noch trainiert wurde. Dieses unprofessionelle Verhalten sollte vor allem auch mit dem Verantwortlichem für Sportfeste sach- und fachlich ausgewertet werden. Auch sportlich wurde was erreicht, alle Teilnehmer lieferten gute Leistungen ab, welche im nachfolgenden Dokument nachgewiesen sind. Text: Thomas Noack

SF WSW 190614.pdf
PDF-Dokument [32.6 KB]

Hallensportfest der TSG KwBx/ Weißwasser

Weißwasser, Donnerstag 10.April 2014

In nachfolgenden PDF Dokument befinden sich die Ergebnisse.

SF WSW 100414.pdf
PDF-Dokument [39.2 KB]

Hallensportfest der Abteilung Leichtathletik

Weißwasser, Donnerstag 30.Januar 2014

Zum ersten Athletensportfest lud die TSG Abteilung Leichtathletik am Donnerstag ein. Nach einer Erwärmung ging es auch gleich richtig zur Sache. So konnten folgende Disziplinen absolviert werden: 30 m Sprint, Kugelstoßen, Medizinballwurf, Hochsprung, Weitsprung aus dem Stand und Seilspringen in freier Technik. Die Verantwortlichen zogen ein zufriedenstellendes Resümee. Die offiziellen Ergebnisse stehen im PDF Format bereit. Bilder: Thomas Noack

SF WSW 300114 .pdf
PDF-Dokument [43.3 KB]

Abendsportfest der TSG KwBx/ Weißwasser

Weißwasser, Donnerstag 25.Juli 2013

Weißwasser bewegt sich. Am Donnerstag veranstalteten die Leichtathleten der TSG KwBx/ Weißwasser ab 18.30 Uhr einen kleines Abendsportfest. Disziplinen wie die Läufe über die 50 m, 100 m, 200 oder 400 m und 3000 m und im Wurf das Kugelstoßen, der Diskus- und Speerwurf angeboten. Um rege Beteiligung wurde gebeten und es kamen dann auch viele. Gleichzeitig konnten alle Aktivitäten für das Deutsche Sportabzeichen gewertet werden, da auch der Termin für das Ablegen des Selbigen stattfand. Die offiziellen Ergebnisse sind im nachfolgenden PDF Dokument dargestellt. Text und Bilder: Thomas Noack

SF WSW 250713.pdf
PDF-Dokument [43.9 KB]

Mit Geschick - mach mit - bleib fit

Weißwasser, Sonnabend 21.Februar 2009

Unter diesem Motto fand am 21. Februar in der Turnhalle - W.-Selenbinder-Straße ab 9:00 Uhr das traditionelle Familiensportfest statt. Eingeladen waren Jung und Alt zu den Wettkämpfen "Stationen der Geschicklichkeit". Organisiert wurde die Veranstaltung von der TSG KwBx / Weißwasser. Nach einer kurzen Eröffnung und Erwärmung konnte man sich im Dart, Kegeln, Federball, "Eis"-hockey, Basketball, Minigolf und vielen weiteren Geschicklichkeiten ausprobieren und Punkte erkämpfen. Die Sieger der jeweiligen Altersklasse erhielten kleine Präsente, gesponsert unter anderem von Vattenfall. Zur Mittagsstund standen zur Stärkung Schmalzstullen bereit, in liebevoller Handarbeit gefertigt. Anschließend wurden die Sieger geehrt.

Ganz besonders wollte sich der Veranstalter freuen, wenn er Teilnehmer der Stadtverwaltung, der Presse, von den Lausitzer Füchsen sowie von allen anderen Sportvereinen der Stadt begrüßen dürfte, aber vergebens. Text: Thomas Noack

Familiensportfest